Der Klassiker - Feste Zahnspange mit Brackets



Eine feste Zahnspange hat Brackets, die auf jeden Zahn geklebt werden. In der Brackets der Zahnspange befinden sich jeweils kleine Öffnungen zum Einlegen des Drahtes, der über den kompletten Zahnbogen verläuft. Am letzten Zahn der Zahnreihe wird der Draht mit einem Band umbogen. Die Öffnungen der Brackets bei der Zahnspange geben die Richtung vor, in welche Position der jeweilige Zahn einmal korrigiert werden soll. Eine feste Zahnspange mit Brackets über immer einen gewissen Druck auf die Zähne aus.

Bei einer Zahnspange mit Brackets ist es notwendig, dass der Sitz und der Behandlungsablauf in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden. So kann bei Kontrolluntersuchungen von Brackets und Zahnspange ein Nachspannen oder gar ein Austausch von Drähten notwendig werden. Werden diese notwendigen Kontrolluntersuchungen nicht regelmäßig durchgeführt, läuft der Patient Gefahr, den Behandlungserfolg in Gefahr zu bringen und die Behandlungsdauer sich unnötig verlängert.

Sollte die feste Zahnspange mit Bracktes Schmerzen verursachen oder durch einen Unfall Schaden erleiden, ist unverzüglich der Kieferorthopäde aufzusuchen.

Die Behandlungsdauer für die feste Zahnspange mit Brackets ist abhängig vom jeweiligen Status der Zahnfehlstellung und fällt somit von Patient zu Patient unterschiedlich aus. Durchschnittlich beträgt die Behandlungszeit einer Zahnspange mit Brackets 1 ½ Jahre. Der Behandlungserfolg von Brackets und Zahnspange muss nach der Behandlung noch durch eine Retentionsspange gesichert werden. Dadurch soll verhindert werden, dass sich die Zähne wieder in die Ausgangsposition zurück entwickeln.


Die feste Zahnspange mit Brackets erfordert eine besonders gründliche Pflege der Zähne. In der Regel wird bei den Patienten bei einer Zahnspange mit Brackets eine gewisse Schutzbeschichtung auf die Zähne getragen. Trotz dieser Schutzschicht darf die tägliche Zahnreinigung nicht vernachlässigt werden. Zum Schutz für die feste Zahnspange mit Brackets sollte auf harte und klebrige Nahrungsmittel verzichtet werden.

In der Kieferorthopädie wird die feste Zahnspange mit Brackets in erster Linie bei Kindern und Jugendlichen eingesetzt. Bei Erwachsenen ist eine Behandlung mit Brackets und Zahnspange ebenfalls möglich.

Durch eine feste Zahnspange und Brackets werden die Zähne in der Regel nicht gefährdet. Nach Beendigung der Behandlung und Entfernung der Zahnspange sowie Brackets sollte noch eine Fluorbehandlung erfolgen, um die Zähne wieder zu stabilisieren.




Copyright © 2021 zahnwissen.org