Welche Arten des Zahnersatz gibt es?



Zahnersatz ist der Oberbegriff für die unterschiedlichsten Methoden um fehlende Zähne zu ersetzen. So können, wenn ein oder gleiche mehrere natürliche Zähne verloren gegangen sind, diese durch einen entsprechenden Zahnersatz ausgetauscht werden. So wird durch den Zahnersatz gewährleistet, dass die Kaufunktion, das Sprechen und der kosmetische Aspekt weiterhin gewährleistet werden kann.

Beim Zahnersatz gibt es die Möglichkeiten entweder durch eine Brücke, eine Prothese oder durch ein Zahnimplantat fehlende Zähne zu ersetzen. Welche der genannten Möglichkeiten nun die beste Option ist, lässt sich nicht so einfach beantworten. In der Regel wird der behandelnde Zahnarzt nach einer Untersuchung in einem Beratungsgespräch die Vorteile oder Nachteile der einzelnen Zahnersatz Möglichkeiten erläutern und einen individuellen Vorschlag unterbreiten.

Die Zahnersatz Möglichkeiten werden in unterschiede Kategorien aufgeteilt. Der festsitzende Zahnersatz besteht auch Brücken, Kronen und Teilkronen. Diese Variante des Zahnersatzes wird an bestehenden, gesunden Nachbarzähnen fixiert. Diese so genannten Pfeilerzähne übernehmen dann zusätzlich die Kauleistung des Ersatzzahns. Bei dieser Art des Zahnersatzes sollte immer berücksichtig werden, dass nur jeweils ein gesunder Zahn die Kaukraft eines Ersatzzahns übernehmen kann. Vorteilhaft bei einem festsitzenden Zahnersatz ist, dass er sowohl optisch als auch in Bezug auf die Sprech- und Kautechnik der natürlichen Gebisssituation näher kommt als der herausnehmbare Zahnersatz. Der herausnehmbare Zahnersatz besteht entweder aus einer Vollprothese oder einer Teilprothese. Der kombinierte Zahnersatz umfasst zum einen den herausnehmbaren Zahnersatz und den fest einzementierten Zahnersatz.

Welche der genannten Varianten nun die richtige ist, entscheidet häufig, wie groß die Lücke ist, um mit Zahnersatz versorgt zu werden. Herausnehmbarer Zahnersatz wird bei sehr großen Zahnlücken oftmals eingesetzt. Während kleine Zahnlücken, die gesunde Pfeilerzähne aufweisen, in der Regel immer auf eine Brücke ausweichen. Die Vollprothese wird bei völligem Zahnverlust verwendet.

Eine weitere Alternative beim Zahnersatz stellen Zahnimplantate dar. Sie bieten eine optimale Alternative zu dem herausnehmbaren Zahnersatz. Mittlerweile gelten Zahnimplantate als die beste Möglichkeit im Bereich des Zahnersatzes.

Die Entwicklung beim Zahnersatz bringt immer wieder neue Materialien und Verfahren hervor, sodass mittlerweile Zahnersatz durch Computer berechnet wird. Dadurch werden eine optimale Passgenauigkeit und eine konstante Qualität gewährleistet.

Die Kosten beim Zahnersatz sind sehr unterschiedlich. In manchen Fällen ist es sogar möglich, dass Patienten durch die Regelversorgung der Krankenkassen keine zusätzlichen Kosten für den Zahnersatz tragen müssen.




Copyright © 2019 zahnwissen.org