Kosten der Zahnspange für Erwachsene



Auch wenn allgemein die Meinung vertreten wird, dass nur bei Kindern Zahnfehlstellungen mit einer Zahnspange für Kinder behoben werden kann, so ist es auch möglich, im Erwachsenenalter Zahnkorrekturen mit einer Zahnspange für Erwachsene vorzunehmen.
Eine Zahnspange für Erwachsene wird nicht nur aus kosmetischen Gründen sondern auch aus zahnmedizinischen Gründen zur Behandlung von Zahn- oder Kieferfehlstellungen eingesetzt. In der Vergangenheit haben viele heute Erwachsene den richtigen Zeitpunkt für eine Zahnkorrektur verpasst und möchten nun im Erwachsenenalter die Errungenschaft der Zahnmedizin nutzen, die Zähne mit einer Zahnspange für Erwachsene zu korrigieren. Hierbei handelt es sich oftmals um eine feste Zahnspange für Erwachsene, die äußerlich nicht sichtbar sind.

Auch bei Patienten, die unter Zähneknirschen leiden, kann eine Zahnspange für Erwachsene zur Behandlung eingesetzt werden.

Während die Krankenkassen sich an den Kosten der Zahnspangen für Kinder beteiligt, werden die Kosten der Zahnspange für Erwachsene werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Krankenkassen beteiligen sich nur bei bestimmten medizinischen Voraussetzungen an den Kosten der Zahnspange für Erwachsene. Die medizinische Notwendigkeit ist dann meist mit einem chirurgischen Eingriff verbunden.

Die Kosten der Zahnspange für Erwachsene sind von Patient zu Patient unterschiedlich und können häufig über mehrere tausend Euro betragen.

Zum Tragen einer Zahnspange für Erwachsene müssen die Zähne frei von Karies und das Zahnfleisch darf keinerlei Entzündungen aufweisen. Im Gegensatz zu der Zahn- und Kieferkorrektur bei Kindern, ist die Wachstumsphase des Kiefers bei Erwachsenen abgeschlossen. Eine feste Zahnspange für Erwachsene erzielt das beste Behandlungsergebnis. Jedoch wird eine feste Zahnspange für Erwachsene überwiegend als ein erheblicher optischer Nachteil vor allem im Berufsleben angesehen. Aus diesem Grunde entscheiden sich einige Patienten für eine unsichtbare Variante, die aber über den üblichen Kosten einer Zahnspange Erwachsener liegt.

Da in der Regel die Kosten der Zahnspange für Erwachsene aus eigener Tasche gezahlt werden müssen, lohnt es sich über den Abschluss einer Zusatzversicherung für eine Zahnspange nachzudenken. Unter der Voraussetzung, dass die Kosten für eine Zahnspange für Erwachsene sich im Rahmen von etwa 2.000,- bis 7.000,- Euro bewegen können, lohnt sich der Abschluss einer Zusatzversicherung für eine Zahnspange.




Copyright © 2021 zahnwissen.org