Mit welchen Kosten ist für eine Zahnkrone zu rechnen?



Die Kosten für die Zahnkronen sind unterschiedlich und auch abhängig vom Patienten. Deshalb kann ein Pauschalpreis nicht genannt werden. Der Preis ist maßgeblich von den Materialien und der Größe der Zahnkronen abhängig. Außerdem richten sich die Zahnkronen Preise auch nach dem Preis des Zahnarztes, denn der wenn auch etwas daran verdienen. Fest steht, dass die gesetzlichen Krankenkassen nur noch einen bestimmten Prozentsatz dieses Zahnersatzes übernehmen. Deswegen ist es heutzutage wichtig, eine Zahn-Zusatzversicherung abzuschließen, die den Teil übernimmt, der von den gesetzlichen Krankenkassen nicht mitgetragen wird. Allerdings haben die Patienten mittlerweile die Möglichkeit, diese Kosten auch in Raten zu bezahlen.

Weil die Zahnkronen Kosten in Deutschland so hoch sind, entschließen sich immer mehr Verbraucher dazu, diese im Ausland anfertigen zu lassen. Mittlerweile boomt der Zahntourismus, zumal die Qualität im Ausland nicht schlechter ist als bei uns in Deutschland. Allerdings gibt es auch dort schwarze Schafe und man sollte sich vorher über die Qualität informieren.

Generell sagen die Zahnkronen Preise nichts über deren Qualität aus. Wichtig ist, dass die Zahnkronen dicht sind und am Rand richtig abschließen. Ob die Kronen wirklich richtig sitzen, lässt sich nur auf einem Röntgenbild erkennen. Liegen die Kronen nicht richtig auf, entsteht Karies und Parodontitis.




Copyright © 2014 zahnwissen.org